So., 27.07. - Tag der Künste

jazzfrühschoppig, visuell, auditorisch, gustatorisch...

Ab 11 Uhr:

Jazzfrühschoppen

Judith Goldbach spielt mit ihrem Trio unter anderem Werke der zeitgenössischen Komponisten Kenny Wheeler und Gary Burton. Darüber hinaus interpretiert sie traditionelle Jazzstandards, sowie ausgewählte Kompositionen Bela Bartoks in eigenen Arrangements.

Durch die außergewöhnliche Instrumentierung des Trios entsteht ein besonderer Klang, der gleichermaßen transparent wie energievoll ist und Freiraum für kreative Interaktion lässt.

 

Das Sebastian Böhlen Trio spielt hauptsächlich Eigenkompositionen, aber auch bekannte Jazzstandards. Im Bandsound vermischen sich moderne progressive Elemente mit zeitlosen traditionellen Klängen. Als Tochterunternehmen des Groove und Sound Dezernats Mannheim (GSD) gibt es auch hier die eine oder andere musikalische Überraschung zu hören

 

UKB: 3,50€


ab 15:00 Uhr

Ausstellungseröffnung: Dualismus


Die Ausstellung in und um die Festivilla Nachttanz läuft unter dem Thema “Dualismus”
Verschiedene Künstler entfremden die Räumlichkeiten der Villa, entfernen Altbekanntes und verheddern sich in performativem Selbstwiderspruch. Newtons Gesetze werden aufgehoben. Wellen tanzen im Teilchensee und Kuscheltiere sind nicht immer so niedlich wie sie scheinen. Widersprüchlichkeit und Gegensätze werden endlich unter einem Dach vereint.
Die Ausstellung ist über die ganze Festivilla-Woche zu betrachten.
Auf der Bühne geben Nachwuchsband aus der Region die Musik zur Kunst.



ab 16 Uhr

Newcomer-Tag

Die Villa Nachttanz gibt jungen Bands aus der Umgebung, die Möglichkeit sich und Ihr Können auf der Gartenbühne zur Schau zu stellen. Hierbei wird ein breites Spektrum an Musikgenres abgedeckt.

Auflistung der Bands folgt in den nächsten Tagen! Schaut wieder vorbei.

 

poncho.jpg
Poncho .... hat mehrere Jahre in Mexikostadt gelebt und arbeitet zurzeit neben anderen Projekten als Künstler in Chiapas. Seine Bilder, die er mit Stencils (Sprühschablonen) herstellt, sind eine gelungene Mischung aus Politik, Kunst und Kritik. Ein Teil seiner Bilder wird auf seiner Rundreise durch Europa als Wanderausstellung zu sehen sein und zudem wird er uns in der Villa eine Live Performance an einem größeren Objekt bieten.






Weitere Infos folgen

Festivilla 2008 | Programm | Anfahrt | Kontakt | Ausstellung | Tickets | VillaTV | Galerie | Spielregeln | Villa Nachttanz
SkaFreitag Nachtstrom Tag der Künste Villa Loca Soli Tag Feuergarten Word Up! Punk Rock Soljanka of Beats